Telefon 07744 24 740 10    info@wg-suedschwarzwald.de

Holzvermarktung

Holzmarktinfo Februar 2024

Holzmarkt

Der Absatz der Sägewerke/die Schnittholzmärkte sind auf Grund der wirtschaftlichen Situation stark unter Druck.
Trotzdem war es uns möglich in den meisten Sortimenten eine Preissteigerung zu erzielen.

Die Nachfrage nach frischem Käferholz, wie auch planmäßigem Frischholz ist hoch.

Die Aufarbeitung von planmäßigem Frischholz wie auch Käferholz kann somit in sämtlichen Sortimenten stattfinden.

Der Absatz von frischem Nadel-Industrieholz (Papierholz) ist auch wieder möglich.

Die Vermarktung von minderwertigem Nadelholz (K-Holz) ist bis auf weiteres zu einem stabilen Preis möglich.

Die Laubholzsaison läuft noch bis zum 31.3.2024.
Die Preis- und Mengenverhandlungen sind überwiegend abgeschlossen.

Die Mindestpoltergröße in allen Sortimenten beträgt 10 Fm.
Sammelpolter mit anderen Waldbesitzern sind möglich.

Für den Waldbesitzer gilt nach wie vor sich vor Hiebsbeginn mit dem für ihn örtlich zuständigen Revierleiter/in über die aktuellen Aushaltungskriterien zu informieren.

Waldgenossenschaft Südschwarzwald e. G.

Waldgenossenschaft Südschwarzwald e. G.

Berghausstr. 2
79777 Ühlingen - Birkendorf
Deutschland

Telefon 07744 24 740 10
Telefax 07744 24 740 99